ANMELDUNG

Campstaff

Um einen reibungslosen Ablauf des Betriebes auf unserem Diözesanzeltplatz zu gewährleisten und den Gruppen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, ist eine Präsenz von Seiten unseres Diözesanverbandes unabdingbar. Hierzu ist ein sog. Wochenenddienst eingerichtet, der von Campstaffs übernommen wird.


Seit der Sommersaison 2013 wird nicht nur der Zeltplatz, sondern auch das Haus im Sommer vermietet. Der Campstaff residiert seither in einem Bauwagen, der auf dem Platz fest installiert und voll ausgestattet ist.
Dabei ist zu beachten, dass keine Hunde mit in den Bauwagen genommen werden können. Außerdem können nicht mehr als drei Personen im Bauwagen übernachten.


Wenn Du also Deinen Wochenenddienst mit einer größeren Gruppenaktivität verbinden möchtest (Stammesklausur, Bezirksklausur, Geburtstagsfeier o.ä.) setze Dich bitte zeitnah mit dem Diözesanbüro in Verbindung, ob hierfür an dem Wochenende die Möglichkeit besteht oder ob der Platz dafür zu voll ist.


Jeder Campstaff wird vorab von einer Person aus dem Zeltplatzausschuss in seine Aufgaben eingewiesen. Im Idealfall sprichst Du bevor Du Deinen Wochenenddienst antrittst noch einmal mit Otto Schuster. Otto weiß alles über den Platz und die kommenden Belegungen. Er verteilt die Gruppen auf die vorhandenen Plätze und ist unter der Woche der Ansprechpartner für die Gruppen.


Die Aufgaben des Campstaff sind die Koordination der Ankunft und Abreise der Gruppen, aber auch das Arbeiten auf und um den Platz. Somit bedeutet Wochenenddienst sowohl ein meist entspanntes Wochenende auf dem schönen Platz im urigen Bauwagen mit Begegnungen von Pfadfindern aus aller Welt, als auch auf den Platz zu achten und ihn weiterzubringen.

Wenn Du Campstaff in Waldhambach sein willst, dann trage dich in das Formular ein. Danach kannst Du Dich für ein Wochenende eintragen.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 26. November 2015 22:57
 

NÄCHSTE AKTIONEN

07.05.21 We're all in this together - Corona-Austauschtreffen des Diözesanverbandes An diesem Abend soll Zeit sein für Eure Fragen und Anliegen, aber auch einfach für den Austausch untereinander. (Wie) gelingt es, trotz Corona pfadfinderische Aktionen zu machen? Was motiviert Euch, was geht Euch auf den Keks? Welche rechtlichen Fragen habt Ihr? All das und vieles mehr kann Platz haben. Meldet Euch an!

DL-NEWSLETTER

Melde dich jetzt an, um regelmäßig News der Diözesanleitung zu erhalten.






Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.