Anmeldung

Herzlich willkommen bei der DPSG im DV Speyer!

Friedenslicht 2018

Friedenslicht 2018

Auch in diesem Jahr wurde das Friedenslicht aus Bethlehem, das in der Geburtsgrotte entzündet wurde, in Speyer verteilt.

Am Wochenende des dritten Advents ist eine Delegation von sechs Pfadfinder*innen nach Linz gereist, um dort das Licht abzuholen und kam am Sonntagvormittag wieder in Deutschland an. Die Aussendungsfeier ging um 15 Uhr im Dom los. Viele Pfadfinder und Pfadfinderinnen aus der ganzen Diözese kamen in den Dom, um das Friedenslicht zu holen und in ihre Gemeinden bringen zu können. Vor dem Gottesdienst wurden alle aufgefordert bunte Tauben zu falten, die für den Gottesdienst gebraucht wurden. Die diesjährige Aussendungsfeier stand unter dem Motto "Frieden braucht Vielfalt – Gemeinsam für eine tolerante Gesellschaft". Als Symbol der Vielfalt wurden die gefalteten Tauben in eine große Taube geklebt.

Auch Thema des Gottesdienstes war die Vielfalt der Friedenssymbole, die es gibt und das 25jährige Jubiläum der Aktion.

Beim traditionellen Schlusslied „Flinke Hände, flinke Füße“ hat der Dom gebebt.
Nach der Aussendungsfeier gab es noch die Möglichkeit mit anderen Pfadfinder*innen ins Gespräch zu kommen bei warmem Punsch.

Das Geld, das dieses Jahr bei der Kollekte zusammengekommen ist, wird an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen gespendet.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 01. Januar 2019 18:35
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok